Jugendleiterschulungen

Die Ausbildung zum Jugendleiter umfasst einen Zeitraum von mindestens 40 Stunden und ist für Jugendliche ab 14 Jahren, unabhängig von ihrem Wohnsitz, möglich. Inhaltlich behandeln wir während der Schulungen Themen aus den Bereichen Pädagogik, Psychologie, Rechtliche Grundlagen und Planung, Organisation und Durchführung von Veranstaltungen sowie Fundraising, Öffentlichkeitsarbeit, Rollenspiele und Allgemeines zur Jugendleitercard (JuLeiCa). Darüber hinaus nimmt jeder Schulungsteilnehmer im Rahmen der Ausbildung an einem Erste-Hilfe-Kurs teil. Dieser wird durch externe Referenten durchgeführt.

Des Weiteren bieten wir Schulungen für angehende Freizeit-Betreuer an. Auf diesen werden, neben den oben aufgeführten Themen, weitere Schwerpunkte besprochen. Diese sind beispielsweise die Elternarbeit, die Hygiene, die Pressearbeit und das Planen und Durchführen von Spielen.

Neben der Grundausbildung, bieten wir unseren angehenden und bereits tätigen Jugendleitern immer wieder spezielle Schulungen an. Dadurch erhalten sie die Möglichkeit, die vorhandenen Kenntnisse zu vertiefen und sich so als Jugendleiter weiter zu entwickeln. Bisherige Weiterbildungen waren Brandschutz-Trainings, DLRG-Rettungsschwimmer-Kurse, Fahrsicherheitstrainings, Kanu fahren, Praxisprojekte, Segeln und der Sicherungsschein im Sportklettern.

Während der Ausbildung zum Jugendleiter werden unserer Schulungsteilnehmer von mehreren Referenten und ehrenamtlichen Helfern begleitet. Zur Zeit sind dies Christian Kunz (Erzieher), Christopher Kunz (Feuerwehrhauptmann / zuständig für den Bereich Brandschutztraining), Maurice Heidrich (Reiseverkehrskaufmann), Joachim Meeß (Student), Yannik Michels (Schüler), Natascha Roth (Studentin), Arne Schäfer (), Thomas Scherer (Rettungssanitäter & Student / zuständig für den Bereich Erste Hilfe & DLRG), Katharina Schmell (Studentin) und Tom Sessa (Dipl. Sozialpädagoge Fh./ Jugendpfleger der Verbandsgemeinde Birkenfeld), Steven Wilson (Rettungsassistent & Krankenpfleger & Brandmeister / zuständig für die Bereiche Erste Hilfe & DLRG & Brandschutz) und Alexander Wirt (Fahrlehrer / Fahrsicherheitstraining der Kreisverkehrswacht).

Termine

Dezember 2017
Mo Di Mi Do Fr Sa So
1
2
3
4
5
6
7
8
9
10
11
12
13
14
15
16
17
18
19
20
21
22
23
24
25
26
27
28
29
30
31